Ändern der Homepage in Internet Explorer und Google Chrome

Ändern der Homepage in Internet Explorer und Google Chrome

Die Computerwelt wird ohne Internetbrowser nie vollständig sein. Diese winzigen Tools, die auch als Webbrowser bezeichnet werden, gehören definitiv zu der Gruppe der nützlichsten Dinge, die auf Ihrem Windows-Computer zusammen mit Ihrer Antivirensoftware installiert werden, und den anderen, die Schutz bieten und die Systemleistung verbessern.

Seitdem das Internet für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, gibt es Browser. Wenn Sie bereits bewusst waren, als der allererste Computer in der Lage war, sich mit dem Internet zu verbinden, und internet explorer google als startseite hatten, hätten Sie sehen können, wie sich Web- oder Internetbrowser im Laufe der Zeit entwickelt haben. Diese Tools begannen als sehr einfache, die es den Benutzern ermöglichten, die damals verfügbaren Websites zu besuchen, und haben sich mit allen Betriebssystemen, mit denen sie kompatibel gemacht wurden, geändert.

internet explorer google als startseite

Webbrowser sind derzeit bereits in der Lage, Ihre unerledigte Aufgabe auf einer Online-Webseite in einen Lesezeichenbereich zu stellen und können sogar Ihre Favoriten in eine Gruppe verschieben, um einen schnelleren Zugriff zu ermöglichen. Drittanbieterunternehmen und Softwareentwickler bieten auch Add-ons an, die in einem Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer installiert werden können, damit es mehr kann als ein gewöhnlicher Browser. Es gibt auch andere Sicherheitsfunktionen wie geschütztes oder privates Surfen, das keine Spuren in Ihrem Verlauf hinterlässt, Cookies oder Caches und viele andere, die die Verwendung von Webbrowsern wirklich viel aufregender gemacht haben.

In diesem Tutorial werden wir die Schritte untersuchen, wie Sie die Homepage sowohl im Internet Explorer als auch in Google Chrome hinzufügen oder ändern können. Eine Homepage ist die Website, die ein Browser nach dem Start automatisch öffnet. Die Einstellung benutzerdefinierter Homepages ist besonders wichtig, wenn Sie sofort mit einer bestimmten Website oder einem Satz von Websites beginnen möchten, ohne dass Sie ihre URL in das Feld für die Webadresse eingeben müssen, was wirklich Zeit in Anspruch nehmen würde. Der Zugriff auf den Abschnitt mit den Homepage-Einstellungen in beiden Webbrowsern ist ziemlich einfach, und wir werden Sie durch alle beteiligten Schritte führen, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Windows-Computer einschalten und sich darauf vorbereiten, die unten aufgeführten Schritte auszuführen.

Hinzufügen oder Ändern der Homepage im Internet Explorer

Wenn Sie einen Browser öffnen, wird eine bestimmte Website automatisch geladen. Diese Website wird als Homepage bezeichnet, und die Standardeinstellung des Internet Explorers ist entweder Bing oder MSN. Aber diese Homepage kann auch in eine andere umgewandelt werden, die du willst. Ja! Sie können die Website, die der Internet Explorer zuerst lädt, beim Öffnen tatsächlich ändern. Um dies in der Desktop-Version von Internet Explorer zu tun, müssen Sie sie zuerst öffnen, indem Sie auf das Symbol klicken, das sich in der Taskleiste befindet.

Wenn sich der Internet Explorer öffnet, müssen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen klicken, die sich oben rechts auf dem Bildschirm befindet, wie im Screenshot unten hervorgehoben. Danach erscheint ein Menü, und von hier aus müssen Sie auf die Einstellung „Internetoptionen“ klicken.

Nun erscheint ein kleines Fenster, das als „Internetoptionen“ bezeichnet ist. Dieses Fenster wird standardmäßig auf die Registerkarte „Allgemein“ gesetzt, wo wir uns genau befinden müssen, um die Einstellungen der Homepage zu ändern. Um die Startseite des auf Ihrem Computer installierten Internet Explorer-Browsers zu ändern, geben Sie einfach die URL der Website, die Sie als Homepage erstellen möchten, in das Feld ein, das sich unter dem Abschnitt „Startseite“ befindet.

Klicken Sie anschließend einfach auf die Schaltflächen „Apply“ und „OK“, die sich beide am unteren Rand des Fensters befinden. Im Gegensatz zu den anderen Webbrowser-Marken können Sie im Internet Explorer auch mehr als eine Homepage einstellen, die sich beim Start des Browsers automatisch öffnet. Geben Sie dazu einfach alle anderen URLs der Website, die Sie als Homepages festlegen möchten, in das Feld unter dem Abschnitt „Home page“ ein. Achten Sie darauf, dass Sie für jede Zeile einen eingeben. Das bedeutet, dass Sie nach der Eingabe einer URL der Website die Taste „Enter“ drücken müssen, bevor Sie eine andere eingeben, so dass sie sich in einer anderen Zeile befindet.

Nachdem Sie die URLs der Websites eingegeben haben, die Sie als Startseite für den Internet Explorer festlegen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltflächen „Übernehmen“ und „OK“, um alle Änderungen abzuschließen. Wenn Sie versuchen, mit den anderen Optionen, die sich unter dem Abschnitt „Startseite“ befinden, zu suchen, sollten Sie in der Lage sein, andere zu finden, die für „Startup“, „Tabs“, „Browsing History“ und „Appearance“ stehen, aber wir werden diese Dinge in unserem nächsten Tutorial untersuchen, denn jetzt werden wir uns auf die Schritte beim Hinzufügen und Ändern von Webseiten im Internet Explorer und Google Chrome konzentrieren.

Wie man die Homepage in Google Chrome ändert

Google Chrome ist aufgrund seines sehr einfachen Benutzeroberflächendesigns und seiner schnellen Suchgeschwindigkeit leicht zu einem Favoriten der meisten Windows-Benutzer geworden. Genau wie der Internet Explorer kann auch Google Chrome in vielerlei Hinsicht angepasst werden, aber der Abschnitt mit den Einstellungen sieht im Vergleich zu demjenigen des ersteren einfacher aus. Um auf den Einstellungsbereich Ihres Google Chrome-Browsers zuzugreifen, müssen Sie den Browser zuerst öffnen, indem Sie einfach auf seine Kachel auf dem Startbildschirm (wenn Sie Windows 8.1 verwenden) oder auf seine Verknüpfung klicken, die sich im Startmenü oder auf dem Desktopbildschirm befindet (wenn Sie ältere Windows-Versionen wie Vista und Windows 7 verwenden). In anderen Fällen, insbesondere wenn Google Chrome gerade installiert wurde und Sie die Option aktiviert haben, die es erlaubt, dass sich ein Symbol in der Taskleiste befindet, sollten Sie von dort aus einfach durch einen Klick auf das Symbol darauf zugreifen können.